Sachkundelehrgang

Sachkundelehrgang

Mittwoch, 28. bis Freitag, 30. August 2024

von 08/09:00 bis 16/17:00 Uhr
in der Kröger Akademie, Gesundheitspassage Massen

450,00 

pro Person / inkl. MwSt.

100 vorrätig

Beschreibung

„Schulung zum Erreichen der Sachkunde für das Instandhalten von Medizinprodukten“ gemäß § 8 MPBetreibV

In Ihrer Einrichtung werden Instrumente und andere Medizinprodukte mehrfach verwendet und von Ihnen wieder aufbereitet (gereinigt, desinfiziert, eventuell sterilisiert)? Dann ist gemäß § 8 (2) der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) und dem Verweis auf die KRINKO (2012), Anlage 6, eine spezielle Sachkunde für das Personal zwingend erforderlich. Unser Sachkundelehrgang ist für das Personal in der Aufbereitung gedacht und kann in nur drei Tagen abgeschlossen werden. Mitarbeiter in der Aufbereitung, die keinen medizinischen Fachberuf erlernt haben, müssen diese Qualifikation in einem 3-wöchigen Lehrgang Fachkunde I der DGSV erwerben! Die Weiterbildung ist auch für die Einhaltung des Qualitätsmanagements (QM) zwingend notwendig. Es ist für den Praxisbetreiber eine rechtliche Entlastung, wenn er Aufgaben an fachkundiges Personal delegiert! Sollte Ihr letzter Sachkundelehrgang für die Instrumentenaufbereitung schon länger zurückliegen, dann ist dieser Lehrgang als Refresher-Kurs bestens geeignet!

Dieser Sachkundelehrgang ist behördlich anerkannt, für das QM unerlässlich und entspricht dem Curriculum der Bundesärztekammer.

Die Kursdauer beträgt 25 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Die Schulung schließt ein Selbststudium (ca. 4 Stunden) der zugesendete Unterlagen ein, welche durch die Teilnehmer als Hausaufgabe vorab auszufüllen sind. Dies dient der Wissensstanderhebung und als Nachweis der Kenntnisse für Zulassungskriterien einer medizinischen Ausbildung. Die erworbenen Kenntnisse sind durch eine Lernerfolgskontrolle (30-minütiger schriftlicher Teil + praktisches mündliches Fachgespräch) nachzuweisen.

Lehrgangsinhalte:
  • Rechtsquellen, Verordnungen, betriebliche Anweisungen und Prozessvalidierung
  • Risikobewertung und Einstufung von Medizinprodukten sowie betriebliche Anforderungen als Voraussetzung zur Aufbereitung
  • Mikrobiologie und Aufbereitungschemie
  • Dekontamination
  • Sichtkontrolle, Pflege und Funktionskontrolle bei der Aufbereitung
  • Packen und Verpacken von Medizinprodukten
  • Sterilisation und Freigabe zur Anwendung
  • Lernerfolgskontrolle

 

Schulungsinformationen:

Kurstermine
Mi, 28. August 2024, 09:00 bis 17:00 Uhr
Do, 29. August 2024, 08:00 bis 16:00 Uhr
Fr, 30. August 2024, 08:00 bis 16:00 Uhr mit Lernerfolgskontrolle
Prof. Dr. Zastrow
Wissenschaftlicher Leiter
Ralf Inter
Fachberater für Desinfektion und Hygiene im Gesundheitswesen, Staatlich geprüfter Desinfektor
Ulf Linke
Staatlich geprüfter Medizintechniker, Validierer und Industriemeister für Elektrotechnik
Gesundheitspassage
Hertzstraße 8
03238 Massen-Niederlausitz
Programm- und Anmeldeflyer
Flyer Sachkundelehrgang 2024 herunterladen [PDF]

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Schulungsangebot gebucht haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Wir sind für Sie da! 

Menü

Rückruf

Gern rufen wir Sie zurück